Schüler der Klasse 6 c erstellten Trickfilme im Deutschunterricht

Trickfilme„Ottos Mops“ – ein Trickfilmprojekt der Klasse 6 c im fächerübergreifenden Deutsch- und Kunstunterricht.

Sich Gedichte handlungsorientiert über die Umsetzung in kleine Trickfilme zu erarbeiten, versuchten die Schüler der Klasse 6 c im Deutsch- und Kunstunterricht ihrer Lehrerin Frau Angerpointner. Mit großem Einsatz und viel Spaß machten sich die Schüler mit ihren eigenen Handys und Kameras ans Werk. Herausgekommen sind in der Filmtechnik völlig unterschiedliche Ergebnisse an Stop-Motion-Filmen.

 

„Knetmops“ (Knettrickfilm)

Tobias Plenk, Stefan Huber, Dominik Baumeister 

 

„Motorrad-Mops“ (Lego-Brick-Film)

Hannes Berreiter, Felix Spiegelsperger, Johannes Dandl, Florian Hogger, Christian Baumgartner

 

 

„Kotzmops“ (Lego-Brick-Film)

Maxi Lamminger, Thomas Schachner, Stefan Hocheder, Quirin Eisenberger, Lukas Weidenspointner

 

 

„Legemops“ (Legetrickfilm)

Michael Aschauer, Andreas Willberger, Alex Egger, Georg Hofmann

 

"Daumenmops" (Daumenkino)

Christian Brandner, Michael Huber, Martin Einsiedler, Philipp Schmidt, Stefan Roider

ottos mops

ottos mops trotzt
otto: fort mops fort
ottos mops hopst fort
otto: soso

otto holt koks
otto holt obst
otto horcht
otto: mops mops
otto hofft

ottos mops klopft
otto: komm mops komm
ottos mops kommt
ottos mops kotzt
otto: ogottogott

Ernst Jandl

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.