Reiffenstuel-Realschule spendet 2500 Euro an Traunsteiner Tafel

IMG 4479Dem Engagement von Herrn Hubert Heigermoser ist es zu verdanken, dass im letzten Schuljahr wieder ein Sponsorenlauf an der Reiffenstuel-Realschule durchgeführt wurde. Eine Zielsetzung dieser Veranstaltung ist es, dass ein Teil des erlaufenen Geldes an soziale Einrichtungen gespendet wir. Von diesem Geld konnten bereits im Juli dieses Jahres 1500 Euro an Tobias Schwaiger übergeben werden, der seit einem Skiunfall querschnittsgelähmt ist und der mithilfe des Geldes eine Schmerztherapie finanzieren will.

Zudem wurden nun 2500 Euro an die Traunsteiner Tafel gespendet. Die beiden Vorsitzenden, Frau Silke Huber und Frau Waltraud Wiesholler-Niederlöhner, betonten, wie sehr die Tafel neben Lebensmittelspenden auch auf Geldzuwendungen angewiesen sei, um z. B. zusätzlich Lebensmittel ankaufen zu können, da die Lebensmittelspenden nicht ausreichten. Auch habe die Tafel Auslagen bezüglich der Logistik zu bewältigen, wie Benzinkosten o. Ä.

IMG 4479

v.l.n.r. Schulleiter Thomas Kaspar, Vorsitzende der Traunsteiner Tafel: Frau Silke Huber und Frau Waltraud Wiesholler-Niederlöhner, Realschullehrer Hubert Heigermoser

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.