Malta – ein ideales Ziel für eine Sprachreise

Die Stadt Sliema befinden sich direkt gegenüber von Valletta, der Hauptstadt Maltas. Nur der Sliema Creek liegt dazwischen, von welchem aus die Seeleute Malta verließen, nachdem sie am Point Tigné ein Gebet Richtung Himmel geschickt hatten. Die heilige Mutter Maria soll sie beschützen sowie ihnen eine friedliche und ruhige Seefahrt schenken. So gelangte die Stadt zu ihrem Namen, „Sliema“ - auf Maltesisch „Friede“.

In jedem Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen die Gelegenheit, an Tagen der Orientierung teilzunehmen. Diese können als Veranstaltung in Traunstein stattfinden oder als zweitägige Fahrt organsisiert sein.

Wir führen diese Tage aus verschiedenen Gründen durch: Die Schülerinnen und Schüler sind in einem Alter, in dem sie nach Orientierung für ihr weiteres Leben suchen. Wir hoffen, dass wir hierfür positive Impulse - auch im Sinne einer Ausrichtung an christlichen Werten - geben können. Zum anderen wünschen wir uns, dass die gemeinsame Zeit - ohne Leistungsdruck und Stress - den Zusammenhalt in der Klasse stärkt.

Für die 5. Klassen stehen zu Beginn des neuen Schuljahres „Kennenlerntage“ im Sport- und Jugendferiendorf Inzell auf dem Programm. Ein neues Schuljahr bedeutet oft neue Gesichter. Um das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern und die Kinder beim Einleben an der Reiffenstuel-Realschule zu unterstützten, werden in Inzell verschiedene sportliche Aktivitäten (Wandern, Biathtlon,…) und erlebnispädagogische sowie teamfördernde Spiele durchgeführt.

Zum Seitenanfang