Informationsabend Talentgruppe Werken

SL RSRLiebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe,

Begabten-, und Bestenförderung wird inzwischen auch an der Bayerischen Realschule groß geschrieben. Der Reiffenstuel-Realschule wurde unter nur wenigen Schulen in Bayern vom Kultusministerium zugestanden, im Zuge der individuellen Förderung besonders leistungsfähiger Realschülerinnen und Realschüler auch im kommenden Schuljahr 2020/21 für die zukünftigen 7. Klassen eine „Talentgruppe“ zu bilden.

Der Informationsabend zur Talentgruppe Werken findet am Dienstag, den 30.06.2020 um 19:00 Uhr in der Aula des Anbaus statt.


Weitere Informationen hier in unserem Elternbrief:

Erste Informationen zur Talentgruppe Werken auf unserem Youtube-Kanal:

Mit besten Grüßen

Ihr Schulleiter Christian Gigla

Aktuelles zum Corona-Virus:

Präsenzunterricht

Ab dem 15.06.2020 findet für alle Jahrgangsstufen Präsenzunterricht statt.


Aktuelle Termine zu den Abschlussprüfungen

Bitte beachten Sie folgende Informationen des Kultusministeriums:

Aktuelle Termine Abschlussprüfungen


 

Skilanglauf

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, fand im Rahmen der Schulsportwettbewerbe in Bayern das Bezirksfinale im Skilanglauf in Sachrang/Chiemgau statt.

Die Reiffenstuel-Realschule war mit zwei Mannschaften der Wettkampfklasse IV Jungen (Jg. 2007–2010) und einem Mädchen der Wettkampfklasse IV als Einzelstarterin vertreten. Zusammen mit der Betreuerin Frau Pichler ging es am frühen Morgen gemeinsam mit dem Team des Chiemgau-Gymnasiums Traunstein mit dem Bus nach Sachrang.

Wider Erwarten war dort genug Schnee und die 2 km lange Wettkampfstrecke war sowohl für die Klassische Technik als auch für die Freie Technik bestens präpariert. Bei blauem Himmel und Sonnenschein herrschten ideale Bedingungen. Die Stimmung unter den Athletinnen und Athleten war gut. Alle liefen sich gemeinsam warm, es wurde gefachsimpelt, man traf Freunde und Bekannte aus anderen Schulen und immer wieder wurden Skier neu gewachst und so optimale Voraussetzungen für ein gelungenes Rennen geschaffen. Um 10:30 Uhr startete die erste Teilnehmerin. Insgesamt waren 256 Läuferinnen und Läufer am Start, die im 30-Sekunden-Takt auf die Strecke geschickt wurden, angefeuert von Betreuern, Mitstreitern und Eltern. Alle gaben ihr Bestes. Im Ziel wurden sie mit heißem Tee und einer Brotzeit empfangen.

Bei der anschließenden Siegerehrung bekam jede Mannschaft Urkunden und die drei besten Mannschaften jeder Wettkampfklasse erhielten zusätzlich Medaillen.

Das Ergebnis der RSR kann sich sehen lassen:

  • Die Mannschaft Jungen 1 (Geistanger Paul, Schneider Tim, Wegscheider Florian) wurde 3. und
  • die Mannschaft Jungen 2 (Schillinger Leo, Hallweger Florian, Aschauer Severin) kam auf den 8. Platz.

Hervorzuheben sind zwei Einzelleistungen: Sarah Mayer wurde in ihrer Wettkampfklasse 10. und Tim Schneider erreichte den 3. Platz in seiner Wettkampfklasse in einem großen Teilnehmerfeld.
Herzliche Gratulation an das gesamte Skilanglauf-Team!

  • Bezirksfinale_Skilanglauf

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang