Traunsteiner Schülergruppe in Haywards Heath

Gleich zu Beginn des Schuljahres 2019/20 flogen 16 unserer Schülerinnen und Schüler mit dem Organisator des Austausches, Herrn Berliner, und der Begleitlehrkraft, Frau Eberhardt, zu ihren Gastfamilien nach Haywards Heath. Neun Tage lang bot sich den Teilnehmern ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Mehrmals besuchten sie die Hauptstadt London mit ihren legendären Sehenswürdigkeiten. Eine Fahrt mit dem Riesenrad, dem „London Eye“, durfte dabei ebenso wenig fehlen wie eine Bootsfahrt auf der Themse oder der Besuch des Wachsfigurenkabinetts von „Mme Tussauds“. Die Kreidefelsen, die sogenannten „seven Sisters“ bei Eastbourne begrüßten die Gruppe mit bestem Wetter und so konnten die Schülerinnen und Schüler sogar in kurzer Hose und T-Shirt am Strand sitzen. Das Wochenende verbrachten die meisten der Traunsteiner Jugendlichen zusammen mit ihren Gastfamilien in Brighton am Meer und bei einer Flussfahrt in der Nähe von Haywards Heath. Es war eine rundherum gelungene, wunderschöne und abwechslungsreiche Fahrt mit vielen bleibenden Eindrücken.

 

Der Schüleraustausch der Reiffenstuel-Realschule mit dem Oathall Community College kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken und legte darüber hinaus den Grundstein für die Städtepartnerschaft zwischen Traunstein und Haywards Heath, die seit 1993 besteht.

Der Besuch der englischen Austauschschülerinnen und -schüler in Traunstein war bereits im Juli 2019 vorausgegangen. Ausflüge nach München und Salzburg standen dabei ebenso auf dem Programm wie eine Einladung zu einem Empfang bei Herrn Oberbürgermeister Christian Kegel im Traunsteiner Rathaus. Dankenswerterweise unterstützt die Stadt Traunstein diesen Schüleraustausch von Beginn an.

Wieder sind Freundschaften zwischen den englischen und deutschen Schülerinnen und Schülern entstanden, die sicherlich weiter gepflegt werden. Die ersten Pläne für erneute Besuche sind bereits gemacht. Auch für die Lehrkräfte ist der Austausch ein Zugewinn. So wurde gemeinsam eine Brauereiführung in Traunstein und eine Wanderung durch den South-Down-Nationalpark im südlichen England unternommen. Bereits bestehende Verbindungen wurden so weiter intensiviert und neue wurden geschlossen.

  • England_2019_1

 

 

 

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang