Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen Fünftklässler,

SL RSRwir freuen uns darauf, Ihr Kind ab dem nächsten Schuljahr bei uns an der Reiffenstuel-Realschule begrüßen zu dürfen. Gerne hätten wir uns am Nachmittag der offenen Tür persönlich vorgestellt. Da dieser jedoch aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden kann, haben Sie auf unserem Youtube-Kanal die Möglichkeit, unsere Schule kennenzulernen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Informationsflyeralles Wichtige zum Thema Übertritt und Anmeldung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe.

Aufgrund der derzeitigen Sondersituation ist für die Anmeldung ein persönliches Erscheinen nicht notwendig, sondern Sie können diese bequem von zu Hause aus online erledigen, ausdrucken und mit den zusätzlich erforderlichen Unterlagen per Post oder per Einwurf im Briefkasten der Schule zukommen lassen.

Wenn Sie sich dennoch für eine persönliche Anmeldung vor Ort entschieden, so ist dies während der Anmeldewoche von 18.05.-20.05.2020 von 08:00 - 15:00 Uhr möglich. Um Ihre Wartezeit in diesem Fall zu verkürzen, füllen Sie bitte die Unterlagen zuvor online aus und  bringen Sie sie ausgedruckt mit.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Ihr Schulleiter Christian Gigla

Aktuelles zum Corona-Virus:

Präsenzunterricht

Ab dem 18.05.2020 findet für die Jahrgangsstufen 5, 6, 9, und 10 Unterricht statt.


Aktuelle Termine zu den Abschlussprüfungen

Bitte beachten Sie folgende Informationen des Kultusministeriums:

Aktuelle Termine Abschlussprüfungen


Anmeldung zur Aufnahme in die 5. Jgst. für das Schuljahr 2020/21: 18.05. bis 20.05.2020

Unser Weg nach Europa

Die Europäischen Union und einige weitere Länder haben das Erasmus+ Programm ins Leben gerufen, welches die internationale Zusammenarbeit auch auf der Schulebene im Bereich der Pädagogik fördert. Einige Lehrer der RSR haben somit die Möglichkeit Fortbildungsmaßnahmen und Schulhospitationen im europäischen Ausland wahrzunehmen (Leitaktion 1). In diesem Zusammenhang besuchte Herr Seidel drei Schulen in der norwegischen Stadt Trondheim: die Heimdal videregående skole, die Rosenborg skole und die Charlottenlund ungdomsskole sowie die Universität NTNU in Trondheim.

Die Hospitationen der drei Schulen lieferten zweifellos zahlreiche Impulse zur Verbesserung des eigenen Unterrichts und Anregungen zu neuen Schul- oder Raumkonzepten für die Schulhaussanierung.
Die neuen Kontakte nach Norwegen lassen sich bereits im nächsten Schuljahr für die Schüler der RSR nutzen. So können norwegische und bayerische Schüler via neue Medien in Kontakt treten und gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Daran haben alle drei Trondheimer Schulen großes Interesse gezeigt.
Darüber hinaus war von Anfang an das Ziel der Reiffenstuel Realschule, dass die Maßnahmen der Leitaktion 1 in ein Schülerprojekt mit einer internationalen Partnerschule (Leitaktion 2) münden. Die Charlottenlund ungdomsskole hat sich spontan zu einem Sportprojekt in 2 bis 3 Jahren bereit erklärt, die auch langfristig mit der RSR zusammenarbeiten möchten. In dem angestrebten Projekt werden sportbegeisterte Schüler der RSR die Möglichkeit eines Schüleraustausches bekommen, bei welchem sie eine Woche lang in Norwegen Sport betreiben können. Informationen zur Bewerbung werden im nächsten Schuljahr folgen.

 

 

  • Trondheim2-768
  • Trondheim_1-768
  • Trondheim_3-768
  • Trondheim_Charlottenlund_Ungdomsskole-768

 

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang