Das Licht von Weihnachten

Beim traditionellen Adventsgottesdienst der 5. Klassen am 21. Dezember 2017 ging den Gottesdienstbesuchern in diesem Jahr „ein Licht auf“ – das Licht von Weihnachten. Dieses ließen die Darsteller des Krippenspiels für alle erstrahlen. Dafür hatten sich Schülerinnen der 5. Klasse mit ihren Tutoren aus den 10. Klassen zusammengetan und ein lebendiges Stück einstudiert.

Ebenso umrahmten Ziachspieler, Sänger und verschiedenste musikalische Darbietungen unter der Leitung von Frau Jetz und Frau Zörner die feierliche Stunde. Herr Pfarrer Nobs feierte den Gottesdienst mit den Eltern, Schülern und Lehrern. Passend zum Thema des Gottesdienstes erklärte er das Bild, das die Kirchengemeinde von Hl. Kreuz durch diesen Advent begleitet hatte. Bevor es dann zu einem Beisammensein im Pfarrheim ging, zu dem Mitglieder des Elternbeirats geladen hatten, erhielt jeder Gottesdienstbesucher einen kleinen Weihnachtsengel, den die Fünftklässler gebastelt hatten.

  • Advent_2017_1
  • Advent_2017_2
  • Advent_2017_3
  • Advent_2017_4
  • Advent_2017_5
  • Advent_2017_6
 

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.