Die Schüler der Klasse 6 a machten ihren Schulausflug ins Mamutmuseum, wo sie eine Einführung in das Leben der Steinzeit bekamen.

BILD0775Sie lernten die damaligen großen Tiere kennen und wie die Menschen Feuer machen konnten aus Zunder-Baumschwamm und Feuersteinen. Dann durften sie sich Messerschneiden und Pfeilspitzen aus Steinen fertigen. Sie konnten auch mit einem Mahlstein Körner zu Mehl reiben und sich mit Nüssen und getrockneten Früchten eine gute Brotzeit herstellen.

Sie lernten auch, wie und woraus man damals Pinsel machen und Farben herstellen konnte, mit denen in der Steinzeit die berühmten Tierbilder der Höhlenmalerei geschaffen wurden. Im Kunstunterricht durften sie dies dann umsetzen. Ihre selbstgefertigten Bilder mit Kohle und roter Kreide sowie ihre selbstgefertigten Steinwerkzeuge sind derzeit in der Vitrine im Eingangsbereich der Realschule zu sehen.

  • BILD0763
  • BILD0769
  • BILD0775

 

 

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.