Liebe ist ein Gefühl:

Warm, Sicher- und Geborgenheit.

Hass dagegen ist kühl,

oder wie andere sagen, einfach kalt.

 

Was tun, wenn du zwar weißt,

dass es „so und so“ mit Namen heißt.

Aber du trotzdem klagst,

weil du ihn magst.

 

Man kann versuchen es zu sagen,

aber wird der andere es auch ertragen?

Es ist nie ganz gewiss,

manchmal läuft’s gut, manchmal ist’s Beschiss.

 

Doch man sollte es nie wagen,

zu glauben, man würde hier und jetzt versagen.

 

von Nathalie Heggblum, Klasse 7a

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.