Am Donnerstag, den 13.12.12 wurde an unserer Schule in der dritten und vierten Stunde der Lesewettbewerb der 6. Klassen veranstaltet.

Die fünfköpfige Jury bestand aus:

 

-Herrn Trummer als Vertreter der Schulleitung,

-Herrn Windfellner und Frau Schillinger vom Elternbeirat,

- Frau Haunerdinger von der Buchhandlung Stifel,  

- Matthias Mayer von der SMV

- und Vinzenz Klauser von der Schülerzeitung, der im letzten Schuljahr Drittplatzierter im Vorlesewettbewerb wurde.

 

Die acht Kandidaten nahmen mit ihren selbst ausgesuchten Büchern teil, unter anderem mit „Drachenreiter“ von Cornelia Funke, „Ihr kriegt mich nicht“

von Mikael Engström, zwei „Die drei ???“ Bücher, sowie vielen anderen Büchern.

 

Unter allen acht Teilnehmern, aus jeder sechsten Klasse zwei, setzten sich dann durch:

 

Michael Specht, 6a, Platz 3

Florian Roth, 6b, Platz 2

Josef Hunklinger, 6a, Platz 1

 

dezember12 081

 

Aber natürlich waren auch alle anderen Teilnehmer super!

Die Jury hatte es nicht leicht und bewertete deshalb hart aber gerecht nach den vorgegebenen Kritikpunkten:

 

-Lesetechnik

-Textgestaltung und

-Textverständnis

 

Witzig: Auch im letzten Jahr wahren die drei Sieger in denselben Klassen, wie die diesjährigen Gewinner! Also ebenfalls in der 6a und 6b.

Der Lesewettbewerb war auf jeden Fall spannend und so freuen sich auch bestimmt die 5. Klassen,

wenn sie nächstes Jahr dran sind.

 

Geschrieben von Vinzenz Klauser.

 

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.